Seit Okt. 2007 18891 Besucher.



Navigation


 Newsletter  |  Aktuelles



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der RiV-Verband hat sich zum Ziel gesetzt mit nationalen und internationalen Therapeuten zu kooperieren.
Interessierte finden kompetente Therapeuten und Berater zum Thema: Reinkarnation sowie ganzheitliche Anwendungsformen.

Der Verband distanziert sich von den Inhalten aller gelinkten Seiten und Empfehlungsseiten auf der gesamten www.rivverband.com  Website, incl. aller Unterseiten. Gleichfalls distanziert sich der RiV-Verband von den Inhalten und Angebote von Kooperationspartnern sowie deren Rechte zum Vertrieb und Handel, die nicht Ihren Sitz in der Hauptgeschäftsstelle des RiV-Verband haben. Wie unter anderem Website- und Werbegestaltung sowie Rechtsberatung oder  Ausbildungs-Seminar-und Workshop-Angebote. Von Veranstaltungen, die Angaben unter Aktuelles sowie bei Verlinkung des RiV-Verband mit anderen Portalen im Internet und deren angebotenen Inhalten.

Außerdem übernimmt der Verband keine Verantwortung über die Richtigkeit von Inhalte der zur Veröffentlichung bereitgestellten Leserbriefe, Berichte, Meinungen und Stellungnahmen. Ebenso nicht über eingestellte Erfahrungsberichte, Inhalte und Aufträge von Kooperationspartner.
Zudem hat der Verband keinen Einfluss auf die Inhalte aller Werbemaßnahmen oder Texte von Mitgliedern und anderer Anbieter sowie verwandter Portale.
Der Vorstand des RiV-Verbandes hält sich frei, Forderungen oder Aufforderung an Dritte zur Veränderung von Texten oder Fotos im Internet zur Reinkarnationslehre, Reinkarnationstherapie, ggf. durchzusetzen.
Das Einschreiten bei unrichtigen Angaben und unwahren Veröffentlichungen, Darstellung und Berichte können nach Überprüfung vom Verband abgelehnt werden. Die Verantwortung der angebotenen Veröffentlichungen verbleibt bei den Anbietern.

Beitritt, Mitgliedszahlung und Kündigung
Der Verband ist umsatzsteuerbefreit, in den Rechnungen ist die Umsatzsteuer nicht ausgewiesen und kann somit
nicht als Ausgabe abgesetzt werden.
Verbandsmitglied ist derjenige, der den Verband vertraglich durch das elektronische Beitrittsformular auf der Hauptseite unter Anmeldungen "Mitglied werden" eintritt und einen jährlichen Mitgliedsbeitrag entrichtet.
Nach Anmeldung erfolgt innerhalb 14 Tagen die Einstellung des gebuchten Eintrags in das Therapeutenportal RiV-Verband und die Freischaltung gebuchter Zusatzleistungen. Sie erhalten dann binnen 4 Wochen nach Anmeldung eine E-mail-Rechnung mit Angabe der Zahlungsmodalitäten sowie Überweisungsdaten oder im Lastschriftverfahren.
Durch die Anmeldung werden durch Angaben Ihrer Bankdaten das Mandat zur Sepa-Lastschriftabbuchung genehmigt.

Nach einem Jahr Mitgliedschaft verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch, wenn nicht fristgerecht 14 Tage, nach Rechnungsdatum, gekündigt wird. Die Kündigung ist in der Regel nach Erhalt der Rechnung formlos ebenfalls über e-mail an verwaltung@rivverband.com zu richten.
Ein gesonderter Hinweis zu Kündigungsbedingungen der Mitgliedschaft und/oder Zusatzleistungen ist im Anhang der Rechnung jährlich beigefügt.
Wenn der Zeitraum von 14 Tagen nach Rechnungsdatum verstrichen ist, wird das Folgejahr automatisch weitergeführt.
Eine Kündigung nach Frist ist nicht mehr möglich. Durch einen einmalig erteilten Lastschrifteinzug bei der Anmeldung wird der Mitgliedsbeitrag automatisch einmal jährlich, sowie gebuchter Zusatzleistungen eingezogen, wenn uns keine fristgerecht Kündigung zur aktuellen Rechnung oder vom Vorjahr vorliegt. 
Während des Mitgliedjahres gebuchte Werbung/Zusatzleistungen, werden unabhängig vom Mitgliedsbeitrag, nach Buchungsdatum,  in Rechnung gestellt und mit dem bestehenden Lastschriftverfahren oder durch Überweisung vergütet. Sowie die Mitgliedschaft kann die Zusatzleistung, nach Erhalt der Rechnung, binnen 14 Tagen, gekündigt werden, unabhängig von der Mitgliedschaft zu kündigen. Eine Mitgliedschaft wird weitergeführt, wenn uns keine Kündigung zur Mitgliedschaft vorliegt, auch wenn die Zusatzleistung entfällt.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft kann vom Mitglied selbst oder vom RiV-Verband erfolgen. Eine Kündigungsbegründung ist nicht vorgesehen und erfolgt generell formlos über e-mail verwaltung@rivverband.com.

Mitgliedsbeiträge für das laufende Mitgliedsjahr oder Zusatzleistungen werden bei vorgezogener Kündigung nicht und auch nicht teilweise zurück erstattet. Noch nicht erstattete aber fällige Jahresbeiträge für das Folgejahr, ohne Vorlage einer rechtzeitigen Kündigung, können nachgefordert werden.

Beiträge werden in Schriftform über Lastschriftverfahren im Inland und Ausland eingezogen. Im Ausland kann auf das einfache Lastschriftverfahren umgestellt werden, wenn Sie Ihre Bank autorisieren, dass wir die Beiträge abbuchen können. Informieren Sie uns darüber, dass Ihrer Bank die Genehmigung vorliegt, dann stellen wir automatisch auf Lastschrift um.
Das elektronischem Anmeldeverfahren Deutschland, Österreich, Niederlande und Schweiz ist generell anzuwenden, die
Zahlungsoptionen sind auf der nachfolgenden Rechnung ersichtlich.

Es ist erforderlich die AGB's durch Markierung auf dem Anmeldeformular anzuerkennen. 

Die Angaben des Mitglieds sind bei Beitrittserklärung vollständig erforderlich, Änderungen der Daten während der Laufzeit bitten wir rechtzeitig zu übermitteln. Darauf wird auch separat auf der Rechnung nochmals hingewiesen. Wir bemühen uns bei Änderungen von Daten, Anzeigentext und  Foto, schnellstmöglich nach Eingang, spätestens innerhalb 14 Tagen auf der RiV-Homepage zu aktualisieren.

Der Zugang "Erfahrungsberichte" ist besonders geschützt, aus diesem Grund müssen die eingestellten Erfahrungsberichte zuvor von Klienten zur Veröffentlichung schriftlich frei gegeben werden. Dies erfolgt durch den Herausgeber, der uns den Erfahrungsbericht zur Veröffentlichung übermittelt. Der RiV-Reinkarnations-Verband behält sich vor, dies nicht regelmäßig nachkontrollieren zu können, bei Rückruf und Widerspruch durch Klienten ist die Vorlage der Veröffentlichungsrechte erforderlich. Der RiV-Reinkarnations-Verband behält sich vor, Erfahrungsberichte und Material zum Einstellen auf die Seite des Verbandes nach Überprüfung abzulehnen. Die Übermittlung von Daten und Fotos, sowie Logos, sind bereits Aufforderung zur Veröffentlichung und fallen somit unter die Zusatzwerbung und deren Vergütung.

Störungen im elektronischen Kommunikationsverkehr berechtigen keine Rückforderung von Zusatzleistungen oder Mitgliedsbeiträge. Der RiV-Verband wird diese Störungen nach seinen Möglichkeiten schnellstmöglichst beheben, eine Kündigung der Mitgliedschaft ist davon nicht berührt.

Nicht vom Verband angeforderte Schreiben, Berichte, Stellungnahmen, Manuskripte, Photos, Zertifikate etc. werden nicht an den Absender zurückgesandt. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung.

Rechtliche Hinweise
Vorbehaltsklausel & Haftung
Für die Richtigkeit der Selbstauskünfte unserer Vertragspartner und die Seriosität der Einträge übernehmen
wir keine Gewähr oder Haftung. Dies gilt insbesondere bei den Berufsbezeichnungen. Nur Ärzte,
Psychologische Psychotherapeuten und Heilpraktiker dürfen eine Diagnose stellen. Die Vertragspartner sind
für die berufsrechtliche Zulässigkeit der Anmeldung sowie die Angabe der Arbeitsgebiete selbst verantwortlich.
Wir behalten uns vor, uns unseriös erscheinende Beiträge und Angebote zu hinterfragen und eventuell
abzulehnen bzw. vom Server zu löschen.
Wir übernehmen keinerlei Gewähr bezüglich der Qualität der Therapie und der Arbeit der hier gelisteten
Therapeuten und Therapeutinnen.
Für die Richtigkeit von Veröffentlichungen können die Anbieter i.S.d. MdStV trotz Prüfung nicht haften. Dies gilt
insbesondere für die Statthaftigkeit von Inhalten eines Eintrags, wenn diese gegen Berufsordnungen,
Richtlinien oder geltende Gesetze verstoßen.
Die Veröffentlichungen durch die Betreiber der Homepage RiV-Reinkarnations-Verband erfolgen ohne
Berücksichtigung eines eventuellen Patentschutzes. Auch werden Warennamen ohne Gewährleistung einer
freien Anwendung benutzt. Geschützte Warenzeichen sind nicht einzeln gekennzeichnet. Sämtliche
aufgeführten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Ferner können wir trotz intensiver Prüfung aller unserer Daten mit aktuellen Virenscannern keine Haftung für
eventuelle Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Daten entstehen könnten. Die Haftung für
Schadenersatz wegen Nichterreichbarkeit der Website www.rivverband.com wird ausgeschlossen.
Die Informationen auf diesen Seiten dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder
Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte, Heilpraktiker oder andere Behandler angesehen
werden. Der Inhalt der Seiten kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen
oder Behandlungen anzufangen.
Die Informationen auf diesen Seiten stellen keine medizinische, rechtliche oder steuerliche Beratung im Sinne
der entsprechenden Gesetze dar, sondern bieten lediglich allgemeine Informationen.
Vertraulichkeit
Alle uns überlassenen Daten, die nicht zur Veröffentlichung vorgesehen sind, werden absolut vertraulich
behandelt. Wir respektieren die Vertraulichkeit von Daten, die sich auf individuelle Patienten, Klienten und die
Besucher unserer Portale beziehen, einschließlich derer Identität.
Anfragen von Klienten und Seminarsuchenden werden
im Forum des www.rivverband.com nach vorheriger mündlicher oder schriftlicher Zustimmung von dem
Betreffenden anonym veröffentlicht und kann jederzeit widerrufen werden. Skripte des Betreibers werden nur
nach schriftlicher Genehmigung des Betreffenden anonym zur allgemeinen Information auf den Seiten
eingestellt und können jederzeit vom Betreffenden widerrufen werden.
Wir können keine Haftung für fremd eingestellte Skripte und deren Erlaubnis zur Veröffentlichung von Klienten
oder Patienten übernehmen und gehen davon aus, dass derjenige der veröffentlicht die Genehmigung dafür
eingeholt hat. Wir weisen immer vor Einstellung der Skripte auf diesen Passus hin. 

 

 

 


Free web templates