Seit Okt. 2007 31501 Besucher.



Navigation


 Newsletter  |  Aktuelles



Newsletter ansehen


Wenn Sie unseren Newsletter nicht richtig angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte hier

Themen im Überblick:

1. Indizienbeweise für Rückführungen in Frühere Leben - von Dieter Hassler -
2. Datenschutzbestimmungen ! Wichtig für jeden Website - Betreiber-
RiV - Mitglieder erhalten einen Preisnachlass von Daniela Gierend Partner
der ituso GmbH
3. Programmvorschau 2016 und 2017 unserer Mitglieder
4. Außergewöhnliches Raumangebot / Therapieraum
für Seminare/Ausbildungen/Workshops im Herzen von Hamburg
Angebot für Therapeuten
5. Die Geschichte eines 17-jährigen über „Karma"
6. Jobs:
Für den RIV-Reinkarnations-Verband ab 2017 RiV-Repräsentant/in für Österreich





1. Indizienbeweise für Rückführungen in Frühere Leben - von Dieter Hassler -

Nun geht es, nach der letzten Nachricht von vor 5 Jahren, um Rückführungen in frühere Leben und deren gelungene Nachprüfung und Fragen wie:
Nur Phantasien oder wahre frühere Leben? Heilerfolge nur durch Symboldramen oder doch wegen Traumata aus früheren Leben? Hinweise auf Karma oder doch nur ungerechtes Schicksal? Aussagen über die Zeit nach dem Tod ernst nehmen?
Diese und viele weitere Fragen werden in einem neu erarbeiteten Buch auf der Basis empirischer Befunde ideologiefrei behandelt. Geh' zurück in eine Zeit... / Indizienbeweise für ein Leben nach dem Tod und die Wiedergeburt / Rückführungen in „frühere Leben" und deren Nachprüfung Hassler, Dieter (2015), Shaker Media, Aachen,


Band 2a ISBN: 978-3-95631-359-2; € 25,90
Band 2b ISBN: 978-3-95631-360-8; € 23,90
Dieses Buch in 2 Bänden behandelt im Kern die Frage, ob bei Rückführungen in angeblich frühere Leben tatsächlich einmal gelebte Leben zutage gefördert werden können und wenn ja, welche Bedeutung dies für die Erklärung durch Wiedergeburt hat.

548 Literaturstellen wurden ausgewertet und führten zu 37 Fällen, die mehr oder weniger überzeugend verifiziert werden konnten - wenn auch nur durch die jeweils Betroffenen selbst, nicht durch unabhängige Wissenschaftler.
Diese Fälle können nicht einfach als Betrug oder Selbstbetrug abgetan werden! Unter dieser Annahme wurde ein umfangreicher Überblick über das seit dem 18. Jahrhundert bis heute entstandene Wissen zusammengestellt. Beide Bände sind nicht nur für Experten geschrieben.
Für einen leichten Einstieg ins Thema finden Sie, bei dennoch gewahrter Detailtreue:
ausführliche Gliederungen und Stichwortverzeichnisse, viele Querverweise, um zu speziell interessierenden Kapiteln springen zu können, ohne das Buch von vorne lesen zu müssen.
Der Autor gehört nicht zur "Szene", ist kein praktizierender Reinkarnationstherapeut, ist religiös ungebunden und finanziell unabhängig.

Band 2a (504 Seiten): 12 der bestüberprüften Rückführungsfälle verschiedener Autoren in ausführlicher Darstellung,
insgesamt 20, mit Erfolg nachgeprüfte Fälle und 37 Kurzbeispiele

Studie anhand einer großen Zahl Rückgeführter (Prof. Helen Wambach)
Bedeutung des Sprechens nicht erlernter Sprachen (Xenoglossie)
Antworten auf 51 häufig gestellte Fragen
„Techniken" der Rückführung und ihre denkbaren Gefahren?
Geschichtliche Entwicklung der Rückführungen, nachgezeichnet in 79 „Stationen"
Erklärung aller Fachbegriffe (Glossar).

Band 2b (453 Seiten):
Weitere 17 mit Erfolg geprüfte Fälle und 62 Kurzbeispiele
Wiederkehrende Merkmale der Fälle

Gibt es Karma?
Zwischenleben im Jenseits nach Berichten von Rückgeführten; Überprüfung auf Konsistenz und Vergleich mit analogen Äußerungen kleiner Kinder.
Reinkarnationstherapie und deren Heilerfolge auf der Basis von 291 Fällen; unterstützen diese die Reinkarnationshypothese?
Alle denkbaren Erklärungen werden angesprochen und im Hinblick auf ihre Überzeugungskraft mit der Reinkarnationshypothese verglichen. Hilfestellung für die Suche nach Rückführern.

Die Bücher können Sie kaufen unter:
http://www.reinkarnation.de/html/buch_anschauen.html oder
Kauf in jeder Buchhandlung.

Dieter Hassler (Autor u. privater Reinkarnationsforscher)
www.reinkarnation.de
dieter.hassler@gmx.de

 



2. Datenschutzbestimmungen wichtig für jeden Website - Betreiber- - Mitglieder erhalten einen Preisnachlass von Daniela Gierend Partner der ituso GmbH:

 

Liebe Mitglieder des Reinkarnationsverbands Deutschland,
es gibt sicherlich spannendere Themen als den Umgang mit personenbezogenen Daten (pb Daten) im Rahmen des Datenschutzes. Wir möchten Sie trotzdem bitten, sich 5 Minuten Zeit zu nehmen und diesen Artikel zu lesen.
Viele kleine und mittelgroße Unternehmen unterliegen beim Thema Datenschutz diversen Fehleinschätzungen, wie z. B.:

Datenschutz ist nur wichtig für große Firmen?

 Falsch, um Datenschutz muss sich jeder kümmern. Gerade wenn man als kleines Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten stellen muss, liegt die Verantwortung automatisch bei der Geschäftsführung bzw. dem Gewerbetreibenden/Freiberufler.

Kleine Firmen werden nicht überprüft?

 Falsch, immer wieder werden Firmen wahllos von der Aufsichtsbehörde geprüft. Dazu kommen die Verbraucherschutzvereine, die seit Anfang des Jahres direkt gegen Datenschutzverstöße klagen dürfen und die üblichen Abmahnvereine - von Mitbewerbern wollen wir gar nicht erst reden.

Datenschutz kostet nur Geld und bringt keinen Mehrwert?

 Falsch, konsequenter Datenschutz spart Bußgelder und Entschädigungen. Darüber hinaus kann er als Marketing-Instrument bei Kunden eingesetzt werden. Dies stellt einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten dar, weil die pb Daten bei Ihnen sicher sind.

Wie können Sie sich vor Abmahnvereinen schützen?

Um die Abmahnvereine fern zu halten, sollte Ihre Internetpräsenz datenschutzkonform sein. Das Vorgehen dieser Vereine besteht darin, die Websites auf Datenschutzkonformität zu prüfen und auf den möglichen datenschutzrechtlichen Status des Unternehmens zu schließen. Sind Sie an der Stelle sauber, dürften Sie keine Schwierigkeiten erwarten.

Wie erreichen Sie Datenschutzkonformität Ihrer Internetpräsenz?

Dies ist davon abhängig, wie Ihre Websites aufgebaut sind. Es handelt sich somit um eine individuelle Anforderung abhängig von den Gegebenheiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datenschutzprofi24.de/ (Internetauftritt der ituso GmbH, Gröbenzell).

Was können wir für Sie tun?

Analyse des Webauftritts (Verband/Mitglied) bzgl. der Datenschutzkonformität nach BDSG
Auflistung der Dinge, die zu korrigieren sind oder Bereitstellung von Vorlagen
Änderungen/Korrekturen müssen vom Verband/Mitglied selbst vorgenommen werden

Aktionspreis pauschal EUR 99,00 zzgl. gesetzl. MwSt. (Normalpreis EUR 150,00 zzgl. gesetzl. MwSt.) für Mitglieder des Reinkarnationsverbands Deutschland

Sollten Sie Interesse an weiteren Dienstleistungen bzgl. der Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen haben, rufen Sie uns bitte an und informieren Sie sich unter Tel. Nr. 08142 / 42050-10
Sollten wir mit unserem Angebot Ihr Interesse geweckt haben, fordern die Mitglieder des RiV-Reinkarnations-Verband unter
Anforderung e-mail: verwaltung@rivverband ein Auftragsformular für uns an und senden Sie dieses gemäß Angaben an die ituso GmbH, Gröbenzell.

Daniela Gierend
Partner
ituso GmbH
Industriestrasse 31
D-82194 Gröbenzell

 


 

3. Programmvorschau 2016 und 2017 unserer RiV-Mitglieder
Air Dresden

"Die Kraft des Herzens"
in der Reinkarnationstherapie
7. - 9. Oktober 2016

Vorschau für den Winter 2016
"Das Innere Kind"
mit Christoph und Chanda von Keyserlingk
2. - 4. Dezember 2016
Ein Reinkarnationsworkshop rund um das immer wieder aktuelle Thema "das Kind in mir".
Dieser Kurs ist nach unseren bisherigen Erfahrungen sehr gefragt, deshalb lohnt sich hier eine frühe Anmeldungen.

Kontaktadresse:
AIR Dresden
Chanda und Christoph von Keyserlingk
Louisenstraße 09
Dresden 01099
Germany

Termine 2017:
http://www.air-dresden.de/

Holographische Reisen in unterschiedliche Dimensionen mit Reinkarnationstherapie
Seminar mit Tineke Noordegraaf

Warum bin ich hier? Wie kann ich mich selbst finden? Was ist Holographische Reinkarnationstherapie? Wie bearbeitet man Chronische Krankheiten (Krebs, MS, ALS, etc.) auf der Zellebene? Was bedeutet Arbeiten mit dem Zellgedächtnis? Was ist Autismus, Genarbeit, Sterbebearbeitung? Welche Auswirkungen hat künstliche Befruchtung? Wie bearbeitet man die pränatale Phase, Geburt, Inneres Kind? Wo geht die Seele nach dem Sterben hin? Was passiert im Zwischenleben? Was brauchen Kinder in unserer Zeit? Welche Erziehungsstile haben welche Auswirkungen?...und vieles, vieles mehr...
Du kannst bei diesem Workshop alle Fragen stellen, die Dich bewegen. Bitte reiche Deine Fragen vor dem Seminar schriftlich bei mir ein. Ich leite diese an Tineke weiter, damit sie sich auf die Antworten vorbereiten und damit es Demos und (freiwillige) Selbsterfahrungsübungen geben kann.

Tineke und ich freuen uns auf das Seminar und auf viele alte und neue TeilnehmerInnen!
Wann: 4. - 5. März 2017, 9.30h - 17.30h, Wo: Familienzentrum Stein, Goethering 3, 90547 Stein bei Nürnberg Kosten: 460€ Frühbucherpreis bis 30.11.2016: 420€

Information und Anmeldung: Ulrike Vinmann Diplom-Psychologin Kindinger Str. 15, 90453 Nürnberg Tel. 0911 / 4596212
Fax: 4596211

www.reinkarnationstherapeutin.de

 



4. Außergewöhnliches Raumangebot / Therapieraum
für Seminare/Ausbildungen/Workshops im Herzen von Hamburg für RiV-Therapeuten

 

als der von der Vogue ernannte „schönste City Day Spa Deutschlands" stellen wir ab sofort einen vielseitig nutzbaren Raum in unserem großzügigen Ambiente zur Verfügung.
Ein Angebot für Ihre Mitglieder, da erfahrungsgemäß, oft auch überregional, nach besonderen und außergewöhnlichen Gewerbeflächen gesucht wird.
Mitten im Herzen der Hamburger Innenstadt gibt es eine Oase, in der die Zeit still zu stehen scheint - das delightful and pure City Day Spa. Auf 270 qm wurde ein Reich für Privatheit und Wohlbefinden geschaffen, der von der Vogue als schönster City Day Spa Deutschlands, gekürt wurde.
Ab sofort stellen wir einen (teil-) möblierten Raum zur Miete zur Verfügung, der sowohl als Massage-Kabine, als auch für Therapeuten, Ärzte oder Heilpraktiker optimal geeignet ist.
Der Raum ist monatlich, tageweise oder langfristig zu mieten. Unser großzügiger Empfangsbereich, die Toiletten, sowie unser Telefonservice sind inklusive!
"delightful and pure" befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Planten un Bloomen, zum Großneumarkt und zur Laeiszhalle. Auch Gänsemarkt und Jungfernstieg sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.
Einen kleinen Einblick in unser Ambiente finden Sie unter www.delightfulandpure.de
Ihr Ansprechpartner vor Ort: Frau Tanja Kubena

 


 

5. Die Geschichte eines 17-jährigen über " Karma "

Ich möchte heute auf die Jugend eingehen, die scheinbar wenig Berührungsängste mit Karma, Wiedergeburt und
der Reinkarnationslehre hat. Immer wieder finden Gespräche mit Jugendlichen statt, die sehr offen damit umgehen und
sich wohl Gedanken über die Lebensabläufe machen und bereits früh nach dem "Sinn" suchen.

Hier die Geschichte eines Jugendlichen (17 Jahren), für Privatsphäre Namen unbekannt:

Als guter Freund einer Jugendlichen wollte er an diesem Tag unterstützend helfen. Sie wollte Ihre Geburtstagsfeier planen und
einen Raum mieten, das offensichtlich in dieser Altersgruppe schwierig umzusetzen war. Ein Termin mit einer
Location für Jugendliche war vereinbart, es war verhältnismäßig früh am Tag.
Auf dem Weg zur Verabredung rief die Mutter des Jugendlichen an und gab ihm ohne Umschweife zu verstehen, nach Hause zu kommen und für den anstehenden Führerschein zu lernen. Der Junge kam nicht dazu seiner Mutter, den für ihn wichtigen Inhalt seiner Unternehmung, zu erklären. Er schien äußerst verzweifelt, da er unbedingt das Mädchen unterstützen wollte, schließlich ging es um ihren Geburtstag. Er entschied sich über die Order seiner Mutter hinaus zu gehen und rief nochmals an, zu erklären, warum ihm der Termin so wichtig war. Die Mutter hörte nicht zu und resignierte, legte auf....
es gab die barsche Anweisung in 2 Stunden zu Hause zu sein aber mit Ärger, mehr als genug Zeit, dachte er.

Nach der Organisation der Räume und deren Besichtigung kam die Mutter des Mädchens und sagte spontan zu, den
Jungen nach Hause fahren zu wollen. Auf dem Rücksitz sagte er, das muss wohl Karma sein, denn ich komme jetzt
sogar früher nach Hause, das dürfte den Ärger mindern. Auf Nachfrage was er damit meinte, erklärte er.... ich wollte etwas Gutes tun und habe mich gegen die Order meiner Mutter durchgesetzt und jetzt plötzlich werde ich im Guten nach Hause gefahren und hab noch viel Zeit zum lernen!! Das muss Karma sein.....

Sehr weise, dieser Junge, finden Sie nicht ?

 



6. Jobs:
RiV-Repräsentant/in für Österreich

Weitere Umstrukturierungen folgen im Jahr 2017.
Für die Schweiz sowie für Österreich suchen wir ab dem Jahr 2017 ebenfalls neue RiV-Repräsentanten.
Für die Schweiz, Nachfolger von Frau Uhlmann, wurde uns bereits Interesse signalisiert, so dass diese
Vakanz nicht zu besetzen ist.
Wir werden im Nächsten Newsletter Februar 2017 den/die neue(n) RiV-Repräsentanten Schweiz vorstellen.

Für Österreich suchen wir einen Nachfolger für Herrn Walter Posch, der unseren Verband in Österreich vertritt
und Mitglieder aus Österreich unterstützt.
Hier freuen wir uns bei Interesse über Kontaktaufnahme unter (0049) (0)671/92088663 oder per e-mail: k.langer@rivverband.com

So wird sich der Verband neu mischen und wir freuen uns auf kreative Köpfe, die hinter der Öffentlichkeitsarbeit
des Verbandes, auch den Vorteil für jedes einzelne Mitglied sehen.


Karin Langer
RiV-Vorstand


Impressum: Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Karin Langer - RiV-Verband - Salinenstraße 108, 55543 Bad Kreuznach


Copyright © 2009 RiV - Angepasst für CMS NMS von ProWeb-Service


Free web templates